Unser Premium Produkt

Die Phantom Baureihe

Das PHANTOM ist das effizienteste Tauchmotorrührwerk seiner Klasse. In anspruchsvollen Anwendungen ist es Schnellläufern oder konventionellen Langsamläufern deutlich überlegen. Seine unübertroffene Lebensdauer und sein hohes Schub-Leistungsverhältnis kommen jedoch nicht von ungefähr. Sie sind das Ergebnis des Zusammenspiels einer Vielzahl von optimierten Komponenten. Entwickelt und hergestellt in Deutschland.

Phantom Rührwerk Bauteile
REPOWERING TECHNIK OST
präsentiert
Die Komponenten

des Biogas-Rührwerks im Überblick

Präzisionslager garantiert reibungslosen Betrieb auch bei häufigem Lastwechsel

Großer Kabelquerschnitt erhöht die Lebensdauer der Kabel merklich

Motor mit hoher Leistungsreserve bietet auch im Hochtemperaturbetrieb volle Leistung

Gleitschlitten mit beweglichen Mehrfachrollen stellt die freie Beweglichkeit auch bei Verschmutzung sicher

Optimierte Schutzschelle aus Edelstahl verhindert wirksam das Eindringen von Fest- und Faserstoffen

Abgedeckte doppelte Gleitringdichtung widersteht dem Angriff durch Fest- & Faserstoffe

Gehärteter Gegenringträger schützt die Gleitringdichtung vor Faserstoffe

Verschleißfester Propeller aus PA12 bietet Abrasions- und Korrosionsresistenz bei höchstem Schub-Leistungs-Verhältnis

1

2

3

4

5

6

7

8

1

2

3

4

5

6

7

8


Das Kraftpaket

Phantom 1000

Das Phantom 1000 ist das effizienteste und geeignetste Biogasrührwerk wenn eine kraftvolle aber energieeffiziente Aufwirbelung von Gärsubtrat in einer Biogasanlage erforderlich ist. Aufgrund seines hydraulisch optimierten Propellers mit einem Flügeldurchmesser von 1,0 Meter benötigt er zur Erfüllung dieser Aufgabe jedoch bedeutend weniger Energie als andere handelsübliche „Schnellläufer“. Dieses kraftvolle Rührwerk kommt immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht eingetragenes Substrat zu verteilen, Schwimmschichten zu zerstören, Sinkschichten aufzuwirbeln oder um ein Gärrestlager vor dem Ausbringen binnen kürzester Zeit vollständig aufzurühren. Aufgrund des zähen Propellers aus Poliamid PA 12, der zwei Gleitringdichtungen, der lebensdauerfettgeschmierten Wälzlager und des überhitzungsresistenten Motors ist das Phantom 1000 optimal auf die Anwendung in Biogasanlagen angepasst und trägt zu einem sicheren und effizienten Anlagenbetrieb bei.


Der Energiesparer

Phantom 1400

Das Phantom 1400 ist ein Hybrid-Mixer für Biogasanwendungen welches die hydraulische Lücke zwischen langsamlaufenden Phantom 2500 und den mit höheren Drehzahlen arbeitenden Phantom 1000 schließt. In der Biogasanlage kann es somit durch hohe Schubkräfte zur Ausbildung einer globalen Beckenströmung beitragen. Parallel dazu erzeugt der von Hydraulikexperten entworfene Propeller jedoch auch Turbulenzen, welche zur Verhinderung von Schwimmschichten erforderlich sind. Je nach Andwendungsfalls ist dieses Rührwerk äußerst flexibel einsetzbar. Beispielsweise können Schnellläufer mit Motoren bis zu 18,5 kW ohne Schubkrafteinbußen durch einen Phantom 1400 mit 6 kW Nennleistung ersetzt werden. Auf diese Weise können die Energiekosten bis zu 70 % reduziert werden. Der Austausch kann in der Regel an der vorhandenen Einbaugarnitur erfolgen. Da er trotz geringen Energieverbrauchs sowohl die Funktion eines Strömungsbeschleunigers als auch die einer Turbulenzquelle übernimmt, kann das Phantom 1400 als alleiniges Rührwerk in kleinen Fermentern, beispielweise von 75 kW Biogasanlagen, eingesetzt werden.


Das Großflügelrührwerk

Phantom 2500

In sehr vielen Biogasanlagen sind ausschließlich schnelllaufende Tauchmotorrührwerke installiert. Besonders im Fermenter und Nachgärer wird dadurch zum Teil überlüssigerweise ein Großteil der eingetragenen Energie durch die Erzeugung lokaler Turbulenzen vernichtet. Im Extremfall arbeiten mehrere Schnellläufer dann nur in begrenzten sie umgebenden Kavernen. Hier ist das Phantom 2500 eine sinnvolle Alternative. Dieses Großflügelrührwerk ist durch seinen 2,5 m großen Propeller in der Lage trotz geringen Energiekonsums eine außerordentlich große Schubkraft einzutragen. Dadurch wird eine bakterienschonende globale Grundströmung im Gärbehälter erzeugt. Ein nachträglicher Einbau in den gefüllten Behälter ist mit unserem Repowering-Pipe System problemlos möglich. Obwohl das Phantom 2500 weitaus größere Schubkräfte als ein Schnellläufer erzeugt, benötigt er nur einen Bruchteil der Energie. Somit kann im Rahmen einer Umrüstungsmaßnahme sowohl die Durchmischung verbessert als auch der Leistungsbedarf um bis zu 70 % reduziert werden.


Einbau und Zubehör

Große Vielfalt an Einbauvarianten

Ein ausgezeichnetes Biogasrührwerk benötigt selbstverständlich auch ein ausgezeichnetes Einbauzubehör. Aus diesem Grund verwenden wir eine Einbaugarnitur aus eigener Konstruktion. Die Rührwerke werden freistehend am Vierkantrohr befestigt, um eine optimale Anströmung zu gewährleisten. Wie bei den Rührwerken liegt auch bei unseren Einbaugarnituren der Fokus auf Stabilität und Langlebigkeit. Darum verwenden wir ausschließlich Edelstahlkomponenten und durchgehende, unverschweißte Vierkantrohre mit großzügig dimensionierten Wandstärken.


Da wir auch selbst Einbausets produzieren und montieren, legen wir großen Wert auf Benutzer- und Servicefreundlichkeit.

Wir bieten Einbaugarnituren für folgende Anwendungen an:
Betonbehälter mit Betondecke
Betonbehälter mit Tragluftdach
Metallbehälter mit Tragluftdach

Alle Zubehöre sind mit Höhen- und Winkelverstellung erhältlich.
Ist Ihre Anwendung nicht dabei oder haben Sie eine spezielle Vorstellung? Gerne arbeiten wir für Sie auch außerhalb des Standards – Sprechen Sie uns an!

Jetzt Einbauzubehör anfragen ...


© 2018 Repowering Technik Ost GmbH. Alle Rechte wurden reserviert.